Loading...
ALTEN- UND PFLEGEZENTRUM WETTBERGEN 2017-06-12T10:26:50+00:00

Project Description

Bauherr: Birkenhof  Evangelische Jugendheime, Altenheime und Schulen e.V.

Baujahr: 2001

Standort: Bergfeldstraße, Hannover

 

Lage

Das Grundstück ist durch zwei unterschiedliche Seiten geprägt. Die belebte städtische westliche Seite zur Bergfeldstraße, Lärm abgeschottet durch einen dichten Grünstreifen. Zudem die ruhige, landschaftliche östliche Seite zum Friedhof hin, wenig Friedhofsbesucher, da der Haupteingang im Osten in Ricklingen liegt.

Gebäudeplanung

Bildung einer geschlossenen, städtischen Kante parallel zum Grünstreifen an der Straße, Öffnung der Anlage zum Grünbereich durch Ausbildung von Höfen, die sich mit der Landschaft verzahnen. Teilung der Gesamtanlage in die zwei Bereiche Heim und Betreutes Wohnen mit Erweiterungsmöglichkeit im Zwischenbereich. Der Heimbereich ist als geschlossener Gebäudekomplex konzipiert, der Hof ist im Erdgeschoss nach Süden hin offen und verbindet sich damit mit der Gesamtgartenanlage. Die Haupterschließung erfolgt über die nördliche Zufahrt , die Stellplätze sind hier zentral untergebracht. Im Erdgeschoss befinden sich publikumswirksame Nutzungen wie ein Mehrzwecksaal für ca. 70 Personen, ein Kiosk und eventuell ein Café. Die Tagespflege, der ambulante Pflegedienst, die Verwaltung und verschiedene andere Nebenräume sind ebenfalls zentral im Erdgeschoss untergebracht. In den Obergeschossen befinden sich jeweils eine Pflegegruppe mit 30 Zimmern, die um einen Rundgang angeordnet sind. Im Bereich Betreutes Wohnen orientieren sich alle Wohnräume und Balkone nach Süden oder Westen hin. Die Gebäude sind als Laubengangwohnungen organisiert. Der Erschließungsbereich ist als klimageschützter, verglaster Raum mit Nischen Kommunikations- und Aufenthaltsraum.

MEHR PROJEKTE