Loading...
PAVILLION HEIDEKARTOFFEL 2017-06-17T11:11:28+00:00

Project Description

Bauherr: Die Neuenkirchener Heidekartoffel

Baujahr: 2015

Standort: Großmarkthallen, Hamburg

Größe: 108qm

Leistungsphasen: 1-8

Bedingt durch den Einbau des Theaters „Mehr!Theater“ in die denkmalgeschützten Großmarkthallen wurde der Umzug einiger Verkaufsbetriebe aufgrund der Unstrukturierung der Flächen innerhalb der Halle notwendig. Für „Die Neuenkirchener Heidekartoffel“ – eine aus dem Zusammenschluß von Landwirten entstandene Handelsgesellschaft und einer der größten Standbetreiber auf dem Großmarkt – haben wir ein zweigeschossiges Verkaufgebäude als Vollholzkonstruktion entwickelt und realisiert. Im äußeren Erscheinungsbild angelehnt an eine Kartoffelkiste entstand eine kubische, mäandernde Form, die einen um zwei Seiten um das Gebäude laufenden Verkaufstresen integriert. Das Gebäude ist gedämmt und mit einer Lerchenholzschalung versehen, benötigt jedoch aufgrund seiner Lage innerhalb der Großmarkthalle keine Dachabdichtung und -entwässerung. Das Gebäude ist in der Ausstattung bewußt einfach gehalten, die Innenwände sind vollständig in Holzoptik der CLT-Konstruktion, hieraus sind auch die Innenwände konzipiert. Die Auskragung wird vollständig durch die CLT-Konstruktion abgefangen, zur Kippsicherung ist das Gebäude in der STB-Decke des Hallenbodens rückverankert.

MEHR PROJEKTE