Projekt Beschreibung

Bauherr: Wasserstadt Limmer ProjektentwicklungsgesellschaftmbH

Baujahr: 2019

Standort: Hannover

Größe: 9.476qm

Leistungsphasen: LP 1-8

Der Entwurf der Gebäude Wasserstadt Limmer Baufeld 4 und 5 sieht zwei Mehrfamilienhäuser mit 3 – 5 und 4-6 Geschossen vor. Insgesamt beherbergen die Gebäude  54 Wohneinheiten mit Zwei- bis Vierzimmerwohnungen in 2-4 Spänner Bauweise. Sowie eine Gewerbefläche zum Julienne-Trouet-Platz.

Der ruhende Verkehr wird in einer gebäudeübergreifenden Tiefgarage untergebracht. Jeder Gebäudeeingang erhält zudem einen Raum für die Unterbringung von Fahrrädern und E-Bikes.

Die Gestaltung ist an den ursprünglichen, gewerblich genutzten Mauerwerksbauten der Fa. Conti-Limmer orientiert. Die Mauerwerksbauten sind durch horizontale Betonbänder gegliedert. Alle Wohnungen erhalten Freisitze, die zur Straße als Loggien und zum privateren Innenhof als Freisitze geplant sind.

Die Freiflächen werden mit Hochbeeten, heimischen Bäumen, Pflanz-, Rasen- und Wegeflächen gestaltet. Die Vegetation der überbauten Flächen wird, als intensives Dachbegrünungssystem ausgebildet. Zudem erhalten alle Flächdächer eine extensive Begrünung.

MEHR PROJEKTE